Blutspendedienste und Transfusionsmedizin

Blutspendedienste und Transfusionsmedizin

Blutspendedienste und Institute für Transfusionsmedizin übernehmen durch die Versorgung mit Blutprodukten einen wichtigen Teil der Patientenversorgung. Hier gilt es bei der Planung vielen verschiedenen Anforderungen gerecht zu werden. Die Interessen von Spendern, Patienten, Wissenschaftlern, den Spenderteams und nicht zuletzt dem Personal des Herstellungsbereichs müssen unter „einen Hut“ gebracht werden. Der Analyse von Material- und Personenflüssen kommt eine entscheidende Bedeutung zu und führt im Planungsverlauf zu ersten Erschließungskonzepten für das neue oder zu sanierende Gebäude. Besonders zu beachten sind die strengen Anforderungen des Arzneimittelgesetzes (AMG), die für den gesamten Herstellungsprozess der Blutprodukte zu berücksichtigen sind. Teamplan verfügt über viel Erfahrung in der komplexen betrieborganisatorischen und labortechnischen Planung für Blutspendedienste und Institute für Transfusionsmedizin. Ein Fachteam bestehend aus Naturwissenschaftlern und Ingenieuren plant in enger Abstimmung mit dem Auftraggeber und den Nutzern auch gern Ihre Einrichtungen und Institute.

Geplant werden Labore und Fachräume für:

  • Untersuchungsräume
  • Räume für Vollblut- und Apharesespenden
  • Diagnostische Labore für Blutgruppenbestimmungen, Serologie und Immunologie
  • Diagnostische Labore für molekularbiologische Methoden
  • Herstellungsbereiche für Erythrozytenkonzentrate, Plasmen und Thrombozytenpräparate
  • Bestrahlungsräume
  • Lagerräume für Blutprodukte (Kühl- und Gefrierschränke, Kühlzellen)
  • Ausgabebereiche
  • Spenderteambereiche
  • Patientenbereiche (Therapie)
  • Kryolager
  • Reinraumbereiche, z.B. für die Stammzellgewinnung

Teamplan plant und berät in allen Planungs- und Bauausführungsstufen der HOAI (Leistungsphasen 1-9) und ist hierfür auch extern zertifiziert. Besonders hervorzuheben ist, dass zwischen den Planungsstufen und der Bauüberwachungsphase bei Teamplan kein Wechsel von einem Planungsteam hin zu einem Bauleitungsteam stattfindet, sondern vielmehr in der Regel von Projektbeginn bis –abschluß das gleiche Team alle Leistungsphasen kontinuierlich betreut.

Können wir auch Sie entsprechend unterstützen?
Sprechen Sie uns doch einfach an!

Druckversion