TEAMPLAN - Kundenmeinungen

  • „Ausgehend von der komplexen Bestandsituation am Schnarrenberg und den Talstandorten innerhalb Tübingens hat das Planungsteam von Teamplan die beschriebenen Aufgaben in der zur Verfügung stehenden kurzen Zeit in jeder Projektphase sehr kompetent und lösungsorientiert begleitet, mit dem Ergebnis eines funktional hochverdichteten Masterplans der Universitätsklinik Tübingen und der Medizinischen Fakultät.

    Die Mitarbeiter von Teamplan zeigen ein konstant hohes Engagement für das Projekt und fachspezifische Belange werden sehr gut erkannt, verstanden und geeignet umgesetzt. Notwendige Beratungsleistungen werden souverän erbracht, in dem auch breite Erfahrungswerte aus wohl vielen anderen vergleichbaren Projekten angewendet werden können.

    Zusammenfassend kann Teamplan ein hohes Qualitätsbewußtsein bescheinigt werden.“

    Universitätsklinikum Tübingen Bestätigung des Auftraggebers

  • „Die Mitarbeiter von Teamplan haben insbesondere die Bettenbedarfsplanung, Flächenbedarfsbemessung wie auch Fragestellungen zur künftigen Profilierung/Zentrenbildung bearbeitet und Lösungskonzepte aufgezeigt. Neben dem spezifischen Beitrag zur Investitionskostenabschätzung je Alternative wurden durch Teamplan in intensiver und sehr konstruktiver Zusammenarbeit mit den Führungsverantwortlichen des Klinikums auch die spezifischen Erlösausfälle über die Jahre der Bautätigkeiten nach Szenarien in sehr vielen Detailschritten ermittelt.

    Wir wurden durch Teamplan vertrauensvoll, zeitgerecht und vorausschauend beraten. Teamplan war zudem an vielen Abstimmungsterminen mit der Regierung Oberbayern, dem Finanz- und Wissenschaftsministerium, wie auch dem Staatshochbauamt München 2 und dem Aufsichtsrat der LMU beteiligt und vertrat unsere Interessen stets sehr kompetent.“

    Klinikum der Universität München - Standort Großhadern Bestätigung der Auftraggebers

  • „Die Mitarbeiter von Teamplan haben insbesondere die betriebsorganisatorische Bewertung des Gebäudebestandes mit Einschätzung zur Zukunftsfähigkeit und die Flächenbedarfsbemessung im Rahmen der zusammen mit gmp-Architekten durchgeführten betrieblich-baulichen Entwicklungsplanung betreut. Zum Aufgabenspektrum gehörte auch die zeitliche Abfolge der verschiedensten Maßnahmen in eine Meilensteinplanung der nächsten 30 Jahre wie auch die Abschätzung des erforderlichen Investitionsbedarfs.

    Teamplan konnte in diesem Projekt seinen breiten Erfahrungsschatz sehr gut einbringen, hat termingerecht qualitativ hochwertige Beratungs- und Planungsleistungen erbracht und hatte einen maßgebenden Anteil an den erfolgreichen Gesprächen mit den beteiligten Partnern und der Geschäftsführung des Universitätsklinikums wie auch der Fakultät, vertreten durch Dekan und Kanzler, sowie der Obersten Baubehörde (Innenministerium), dem Finanz- und Wissenschaftsministerium wie auch dem Staatlichen Bauamt Würzburg.“

    Universität Würzburg Bestätigung des Auftraggebers

  • „Der Auftrag wurde von Teamplan, vertreten durch Herrn Finzen, mit großem Engagement, fundiertem Fachwissen über den Krankenhaussektor und in kontinuierlichem Austausch mit der Geschäftsleitung und den Nutzern termingerecht, zielführend und in außerordentlich hoher Qualität durchgeführt. Die strukturierte Herangehensweise und detaillierte Erläuterung des Planungsvorgehens bzw. der Planungsgrundlagen hat auch zum inhaltlichen Verständnis des Vorgehens auf Seiten der Nutzer geführt, für die die Planungsthematik eines Gesamtausbaukonzepts Neuland war.

    Neben der einwandfreien fachlichen Qualifikation zeichnete sich Herr Finzen durch Optimismus, Freundlichkeit, Teamfähigkeit aber auch Durchsetzungsstärke aus und konnte so die beteiligten Vertreter der Trägerverwaltung und des Nutzers konstruktiv in das Projekt einbinden. Wir würden mit ihm jederzeit wieder zusammenarbeiten und können Teamplan für eine Beschäftigung im betriebsorganisatorischen und planerischen Krankenhaussektor nur empfehlen.“

    Klinikum Werneck Bestätigung der Auftraggebers

Druckversion