TEAMPLAN – Kundenmeinungen

  • „Bezirkskrankenhaus Günzburg" – Neubau Radiologisches Zentrum

    Eine der ersten Anlagen in Deutschland: Im Juli 2020 hat das Bezirkskrankenhaus Günzburg das Radiologische Zentrum mit Schwerpunkt Neuroradiologie in Betrieb genommen, und zwar mit einer biplanen Angiographie-Anlage der neuesten Generation von Siemens Healthineers.
    Ein leistungsstarker 128-Schicht-Spektral-CT von GE sowie ein 3-Tesla-Magnetresonanztomograph von Siemens Healthineers, Typ Magnetom Vida, komplettieren die Neuanschaffungen. Die eingesetzten XT 60/200-Gradienten sind die derzeit leistungsstärksten Gradienten mit 70 cm, die auf dem Markt erhältlich sind. Letztere erleichtern vor allem ängstlichen und klaustrophobischen Patienten die Untersuchung.

    "Die Baumaßnahme wurde termingerecht und unter Einhaltung des vorgegebenen Kostenbudgets abgeschlossen.
    Die Projektleitung lag in der Verantwortung von Herrn Ghaemizadeh. Die Mitarbeiter von Teamplan zeigten eine sehr hohe Initiative und Einsatzbereitschaft.
    Wir können TEAMPLAN ein hohes Qualitätsbewusstsein und eine hervorragende Leistung bescheinigen.“

    Bezirkskliniken Schwaben, Wolfgang Siebenhütter, Leitung Service-Center Bau, 30.09.2020 Bestätigung des Auftraggebers

  • „Klinikum Weiden" – Bauabschnitt 8
    Erweiterung insbesondere für Allgemein-, Infektions- und Palliativpflege

    „Im Jahre 2011 wurde die TEAMPLAN GmbH mit der Planung der medizintechnischen Einrichtung beauftragt. Die Projektleitung lag in der Verantwortung von Herrn Müller-Skrodzki. Die Planung wurde vom Büro TEAMPLAN wirtschaftlich, qualitätsgerecht und termingetreu ausgeführt. Die Zusammenarbeit erfolgte kooperativ und partnerschaftlich.

    Für vergleichbare Aufgaben empfehlen wir gerne das Büro TEAMPLAN und Herrn Müller-Skrodzki als Projektleiter.“

    Kliniken Nordoberpfalz AG, Klinikum Weiden, Georg Gollwitzer, Zentrale Technik, 12.05.2020 Bestätigung des Auftraggebers

  • „Justus-Liebig-Universität Gießen" – Neubau der Kleintier- und Vogelklinik

    „Die Mitarbeiter von TEAMPLAN zeigten ein hohes Engagement für unser Projekt. Die speziellen Belange des Projektes wurden immer gleich erkannt, verstanden und optimal umgesetzt. Die Fachberatungsleistungen wurden mit hoher Fachkompetenz mit den Erfahrungen aus anderen Projekten erbracht.

    Zur Kosten- und Termintreue kann angemerkt werden, dass die Kosten entsprechend der EW-Bau trotz der langen Bauzeit nicht überschritten wurden, und alle Termine entsprechend dem Bauzeitplan und dem Baufortschritt sehr zuverlässig eingehalten wurden.

    Wegen der hohen Kompetenz im Bereich der Medizin- und Labortechnik und der erfolgreichen Zusammenarbeit mit dem AG und dem Nutzer wurde das Büro TEAMPLAN mit der Planung des Folgeprojekts, Neubau der Pferdeklinik, bereits beauftragt.“

    Landesbetrieb Bau und Immobilien Hessen, Wolfgang Beug, Projektleiter, 24.02.2020 Bestätigung des Auftraggebers

  • „Universitätsklinikum Schleswig-Holstein, Campi Kiel und Lübeck" – Inbetriebnahme- und Umzugsplanung

    „Für die Projektphase Inbetriebnahme / Umzug war TEAMPLAN als externes Beratungsunternehmen für uns in der Konzeption, der organisatorischen Vorbereitung und dem Bezug der Neubauten ein partnerschaftlicher, qualitätssichernder Begleiter. Das UKSH-Umzugsteam profitierte inder Umzugsplanung und -steuerung von dem langjährigen Know-how von Frau Englerth-von Pfeil. Jahrelange Umzugserfahrung und betriebsorganisatorischen Background brachte sie mit, um gemeinsam mit unserem Umzugsteam die sensiblen Prozessschritte und komplexen Erfordernisse im Umzugsgeschehen dieser Größenordnung sicher und gekonnt in die Tat umzusetzen. (…)

    TEMAPLAN stand dem UKSH seit November 2017 in diesem Projekt zur Seite und hat übergangsweise auch die UKSH-Projektleitungsfunktion für sechs Monate Mutterschutzvertretung mit einer kurzfristigen, erweiterten Vor-Ort-Präsenz ohne Vorbehalte übernommen, (…).

    In diesem Zusammenhang möchten wir insbesondere die unkomplizierte Zusammenarbeit mit Frau Englerth-von Pfeil hervorheben, die sich sehr engagiert für dieses Projekt eingesetzt hat, jederzeit mit Rat und Tat zur Seite stand und mit hoher Einsatzbereitschaft, Engagement und Organisationsgeschick das UKSH-Umzugsteam umfangreich unterstützt hat. Übernommene Aufgaben wurden stets zielorientiert abgearbeitet und vereinbarte Termine eingehalten. Die Kommunikation mit den unterschiedlichen Nutzergruppen war jederzeit einwandfrei.

    Wir freuen uns, die gute Zusammenarbeit bei den folgenden Umbau- und Umzugsphasen weiter fortzuführen und können TEAMPLAN als verlässlicher Partner vollumfänglich weiterempfehlen.“

    Universitätsklinikum Schleswig-Holstein, Prof. Dr. Jens Scholz, Vorstandsvorsitzender, und Peter Pansegrau, kfm. Vorstand, 28.01.2020 Bestätigung des Auftraggebers

  • „Landeslabore Kassel – Neubauprojekte"
    Labortechnische Beratung

    „Wir bestätigen dem Büro TEAMPLAN hiermit die wirtschaftliche, qualitätsgerechte und termingetreue Planung. Sie Leistung wurde im Rahmen einer engen, kooperativen und partnerschaftlichen Zusammenarbeit erbracht.

    Wir können das Büro TEAMPLAN für vergleichbare Aufgaben weiterempfehlen.“

    Landesbetrieb Bau und Immobilien Hessen, Axel Köngeter, Projektleiter, 28.01.2020 Bestätigung des Auftraggebers

  • „Krankenhaus Barmherzige Brüder Regensburg"
    Umbau im Bestand des Funktionsbaus, Betriebsstellen "AEMP" und "Interdisziplinäre Endoskopie"

    "Wir bestätigen der TEAMPLAN GmbH hinsichtlich der Einhaltung von Kosten, Terminen und Qualitäten die erfolgreiche Bearbeitung der o.g. Baumaßnahme und können das Unternehmen für weitere Bauvorhaben empfehlen.“

    Krankenhaus Barmherzige Brüder Regensburg, Leitung Bauwesen und Service, 09.01.2020 Bestätigung des Auftraggebers

  • „Universität Hohenheim – Neuordnung der Tierwissenschaften"
    Laborneubau und Neubau Tierexperimentaleinheit

    "Wir bestätigen dem Büro TEAMPLAN hiermit die wirtschaftliche, termingetreue und vertragsgemäße Leistungserbringung. Die Leistung wurde im Rahmen einer partnerschaftlichen Zusammenarbeit erbracht.

    Wir können das Büro TEAMPLAN für vergleichbare Aufgaben weiterempfehlen.“

    Universität Hohenheim, Ernst Nakowitsch, Leitung Abteilung Fläche und Bau, 31.12.2019 Bestätigung des Auftraggebers

  • „Universitätsklinikum Tübingen – Neubau "Gelenkbau"

    "Gerne bestätige ich, dass das Planungsteam der Betriebsorganisation der TEAMPLAN GmbH das Projekt Neubau Innere Medizin im Rahmen des "Gelenkbaus" fachlich hoch qualifiziert und engagiert zu unserer vollsten Zufriedenheit unterstützt.

    Über den längeren Zeitraum, den die Vorbereitung dieses komplexen Vorhabens in Anspruch nimmt - von der Zielplanung, über die Erarbeitung eines Raum- und Funktionsprogramms, der Prüfung durch das Land als Träger, bis zur Klärung zahlreicher, mit dem Bestand verbundener weitere Themenstellung am Rande - war die Arbeit von vertrauensvoller Zusammenarbeit, fachlicher Qualität, Termintreue und Kostenbewusstsein geprägt.

    Wir können das Unternehmen für weitere Bauvorhaben empfehlen und freuen uns selbst auf die weitere Zusammenarbeit.“

    Universitätsklinikum Tübingen, Dr. Markus Till, Stabsstellenleitung Strategische Bauplanung und Großprojekte, 20.12.2019 Bestätigung des Auftraggebers

  • „Erweiterung und Sanierung der Klinik Münchberg" – 1. Bauabschnitt

    "Wir bestätigen der TEAMPLAN GmbH, dass für das oben beschriebene Projekt die medizintechnischen Fachplanungsleistungen über die Leistungsphasen 2-3 der HOAI zu unserer vollsten Zufriedenheit erbracht wurden.

    Die Planung der oben genannten Maßnahmen wurde vom Büro TEAMPLAN wirtschaftlich, qualitätsgerecht und termintreu ausgeführt. Die Zusammenarbeit erfolgte kooperativ und partnerschaftlich.

    Für vergleichbare Aufgaben empfehlen wir gerne das Büro TEAMPLAN.“

    Kliniken Hochfranken, Klinik Münchberg, 19.12.2019 Bestätigung des Auftraggebers

  • „Klinik Mallersdorf" – Umstrukturierung 1. BA
    Neubau OP, AEMP, IST, ANAE

    "Wir bestätigen der TEAMPLAN GmbH, dass für das oben beschriebene Projekt die medizintechnischen Fachplanungsleistungen der Leistungsphase 2 zu unserer vollsten Zufriedenheit erbracht wurden.

    Die Planung der oben genannten Maßnahmen wurde vom Büro TEAMPLAN wirtschaftlich, qualitätsgerecht und termingetreu ausgeführt. Die Zusammenarbeit erfolgte kooperativ und partnerschaftlich.“

    Klinik Mallersdorf, Bernhard Fürst, Verwaltungsleiter, 19.12.2019 Bestätigung des Auftraggebers

  • „Wettbewerbsprüfung Neubau Großhadern"

    "Nachdem mit der sehr erfolgreichen Preisgerichtsitzung ein wichtiger Meilenstein unseres Wettbewerbs geschafft ist, möchten wir uns (das Projektteam) ganz herzlich für die bisher geleistete Arbeit bei TEAMPLAN bedanken. Der Verlauf und auch das Ergebnis der 1. Phase zeigen, welch gute Arbeit Sie in der Vorprüfung und in der Information der Preisgerichtsitzung geleistet haben.

    Mehrfache Rückmeldungen belegen, dass alle trotz der erheblichen Komplexität der Aufgabe schnell einen guten Überblick über jeden Beitrag sowie die Vor- und Nachteile bekommen haben, und dies ist größtenteils Ihrer Arbeit zu verdanken.“

    Staatliches Bauamt München 2, Philipp Treuheit, Leitung Projektgruppe Neubau Großhadern, 17.12.2019 

  • „Klinikum Mutterhaus der Borromäerinnen Trier"

    "Für die Erstellung des Grobflächenraumprogramms und der betrieblich-baulichen Machbarkeitsuntersuchung wurden seitens TEAMPLAN die diversen Belange, die von dem zuständigen Ministerium, dem Aufsichtsrat, der Geschäftsführung sowie den Nutzern gestellt wurden, stets situationsgerecht und die entsprechenden Notwendigkeiten beachtend eingearbeitet.

    Hierbei galt es insbesondere auch die Anforderungen der barmherzigen Schwestern, als Träger und in direkter Nachbarschaft lebend, in geeigneter „einfühlender“ Weise und dem Stellenwert der christlichen Grundhaltung angemessen zu involvieren.

    Die erbrachten Leistungen wurden stets termingerecht, unter Achtung der Ansprüche des Auftraggebers durchgeführt. Die ressourcenschonende Herangehensweise ohne umfangreiche Störung des laufenden Betriebes konnte immer gewährleistet werden.

    Hervorzuheben sind die äußerst gute Anwendung von Erfahrungswerten und Knowhow von TEAMPLAN, so dass eine gezielte und effiziente Bauherrenberatung ermöglicht wurde.

    Wir würden mit TEAMPLAN jederzeit wieder zusammenarbeiten und können sie nur empfehlen.“

    Klinikum Mutterhaus der Borromäerinnen gGmbH, Jörg Mehr, Geschäftsführer, 23.10.2019 Bestätigung des Auftraggebers

  • „Marienhospital Stuttgart, Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Tübingen"
    Umbau und Erweiterung zentrale OP-Abteilung im Marienhospital Stuttgart
    (Umbau 7 Zentral-OP´s und 1 Hybrid-OP)

    "Unser Krankenhaus musste diese Baumaßnahme bei laufendem Betrieb in drei Bauabschnitten und beengten Räumlichkeiten durchführen. TEAMPLAN konnte unsere hohen Ansprüche für Planungsqualität, Kostenbewusstsein und Termintreue erfüllen. Durch die Fachkenntnisse und das persönliche Engagement konnten immer wieder effiziente Lösungsansätze gefunden und umgesetzt werden.

    Eine Zusammenarbeit mit TEAMPLAN können wir aufgrund der positiven Erfahrung uneingeschränkt empfehlen.“

    Marienhospital Stuttgart, Rainer Friedmann, Leitung Bau-/Facilitymanagement, 11.07.2019 Bestätigung des Auftraggebers

  • „Barmherzige Brüder Krankenhäuser Bayern" – Standorte Regensburg, Schwandorf, Straubing, München

    "Die Fa. TEAMPLAN hat in 8 Jahren der Zusammenarbeit stets mit hervorragendem Ergebnis, die an der Betriebsplanung gestellten Aufgaben und Aufträge in allen Projekten erfüllt. Hierbei wurden alle Maßnahmen stets in gleichermaßen höchster Fach-/Methoden- und Sozialkompetenz erbracht. Die persönliche Präsenz war dabei stets äußerst zuverlässig gegeben. Gremienarbeit mit diplomatischem Geschick und hoher Eloquenz, besonders im Dialog mit den Genehmigungsbehörden (Ministerium, Regierungsbezirke) in Bayern, führten stets zu einem optimalen Ergebnis.

    Es wird die wirtschaftliche und termingetreue Planung aller o.g. Maßnahmen zu jeder Zeit bestätigt.

    Wir freuen uns sehr auf die weitere Zusammenarbeit.“

    Barmherzige Brüder Gemeinnützige KH GmbH, Florian Kleinert, Bereichsleiter Bau und Technik, 14.03.2019 Bestätigung des Auftraggebers

  • „Klinikum der Universität München" – Neubau Campus Großhadern

    Planungsinhalte:
    - Beratung zur Betriebs- und Organisationsplanung für die Masterplanung (abgeschlossen)
    - Beratung zum Wettbewerb für den ersten Bauabschnitt (aktuell beauftragt)

    "Die Fa. TEAMPLAN GmbH hat das bisherige Projekt durch hohe fachliche Expertise und Engagement innerhalb der phasenweise eng gesetzten Termine in vertrauensvoller Zusammenarbeit zu unserer vollsten Zufriedenheit unterstützt.

    Die fachliche Kompetenz und das persönliche Engagement der Mitarbeiter hat dem Vorstand und den Mitarbeitern des eigenen Planungsteams in vielfacher Weise sehr geholfen. Dies insbesondere auch in Vermittlung zwischen differenten Vorstellungen der Nutzer unter Heranziehung von Benchmarks, Einschätzung von Entwicklungspotentialen und Optimierung der Struktur- und Prozesslandschaft.

    Wir können das Unternehmen für weitere Bauvorhaben empfehlen.“

    Klinikum der Universität München, Prof. Dr. med. Karl-Walter Jauch, Ärztlicher Direktor und Vorstandsvorsitzender, 28.01.2019 Bestätigung des Auftraggebers

  • „Klinikum der Universität München" – Masterplanung Großhadern

    "Die Mitarbeiter von TEAMPLAN haben insbesondere die Bettenbedarfsplanung, Flächenbedarfsbemessung wie auch Fragestellungen zur künftigen Profilierung/Zentrenbildung bearbeitet und Lösungskonzepte aufgezeigt. Neben dem spezifischen Beitrag zur Investitionskostenabschätzung je Alternative wurden durch TEAMPLAN in intensiver und sehr konstruktiver Zusammenarbeit mit den Führungsverantwortlichen des Klinikums auch die spezifischen Erlösausfälle über die Jahre der Bautätigkeiten nach Szenarien in sehr vielen Detailschritten ermittelt.

    Wir wurden durch TEAMPLAN vertrauensvoll, zeitgerecht und vorausschauend beraten. TEAMPLAN war zudem an vielen Abstimmungsterminen mit der Regierung Oberbayern, dem Finanz- und Wissenschaftsministerium, wie auch dem Staatshochbauamt München 2 und dem Aufsichtsrat der LMU beteiligt und vertrat unsere Interessen stets sehr kompetent.“

    Klinikum der Universität München, Prof. Dr. med. Karl-Walter Jauch, Ärztlicher Direktor und Vorstandsvorsitzender, 15.07.2015 Bestätigung des Auftraggebers

  • „Universität Würzburg" – Masterplanung Hochschulmedizin und Uniklinikum

    "Die Mitarbeiter von TEAMPLAN haben insbesondere die betriebsorganisatorische Bewertung des Gebäudebestandes mit Einschätzung zur Zukunftsfähigkeit und die Flächenbedarfsbemessung im Rahmen der zusammen mit gmp-Architekten durchgeführten betrieblich-baulichen Entwicklungsplanung betreut. Zum Aufgabenspektrum gehörte auch die zeitliche Abfolge der verschiedensten Maßnahmen in eine Meilensteinplanung der nächsten 30 Jahre wie auch die Abschätzung des erforderlichen Investitionsbedarfs.

    TEAMPLAN konnte in diesem Projekt seinen breiten Erfahrungsschatz sehr gut einbringen, hat termingerecht qualitativ hochwertige Beratungs- und Planungsleistungen erbracht und hatte einen maßgebenden Anteil an den erfolgreichen Gesprächen mit den beteiligten Partnern und der Geschäftsführung des Universitätsklinikums wie auch der Fakultät, vertreten durch Dekan und Kanzler, sowie der Obersten Baubehörde (Innenministerium), dem Finanz- und Wissenschaftsministerium wie auch dem Staatlichen Bauamt Würzburg.“

    Staatliches Bauamt Würzburg, 14.07.2015 Bestätigung des Auftraggebers

  • „Universitätsklinikum Tübingen" – Masterplanung Schnarrenberg

    "Ausgehend von der komplexen Bestandsituation am Schnarrenberg und den Talstandorten innerhalb Tübingens hat das Planungsteam von Teamplan die beschriebenen Aufgaben in der zur Verfügung stehenden kurzen Zeit in jeder Projektphase sehr kompetent und lösungsorientiert begleitet, mit dem Ergebnis eines funktional hochverdichteten Masterplans der Universitätsklinik Tübingen und der Medizinischen Fakultät.

    Die Mitarbeiter von Teamplan zeigen ein konstant hohes Engagement für das Projekt und fachspezifische Belange werden sehr gut erkannt, verstanden und geeignet umgesetzt. Notwendige Beratungsleistungen werden souverän erbracht, in dem auch breite Erfahrungswerte aus wohl vielen anderen vergleichbaren Projekten angewendet werden können.

    Zusammenfassend kann Teamplan ein hohes Qualitätsbewusstsein bescheinigt werden.“

    Universitätsklinikum Tübingen, Prof. Dr. med. Michael Bamberg, Leitender Ärztlicher Direktor und Vorstandsvorsitzender, 02.07.2015 Bestätigung des Auftraggebers

  • „Klinikum Werneck" – Funktions- und Raumprogramm

    "Der Auftrag wurde von Teamplan, vertreten durch Herrn Finzen, mit großem Engagement, fundiertem Fachwissen über den Krankenhaussektor und in kontinuierlichem Austausch mit der Geschäftsleitung und den Nutzern termingerecht, zielführend und in außerordentlich hoher Qualität durchgeführt. Die strukturierte Herangehensweise und detaillierte Erläuterung des Planungsvorgehens bzw. der Planungsgrundlagen hat auch zum inhaltlichen Verständnis des Vorgehens auf Seiten der Nutzer geführt, für die die Planungsthematik eines Gesamtausbaukonzepts Neuland war.

    Neben der einwandfreien fachlichen Qualifikation zeichnete sich Herr Finzen durch Optimismus, Freundlichkeit, Teamfähigkeit aber auch Durchsetzungsstärke aus und konnte so die beteiligten Vertreter der Trägerverwaltung und des Nutzers konstruktiv in das Projekt einbinden. Wir würden mit ihm jederzeit wieder zusammenarbeiten und können Teamplan für eine Beschäftigung im betriebsorganisatorischen und planerischen Krankenhaussektor nur empfehlen.“

    Hauptverwaltung Bezirk Unterfranken, Kurt Schäfer, Geschäftsleitung, 03.03.2015 Bestätigung des Auftraggebers

Druckversion

Teamplan - Gesellschaft für
Planung und Organisation GmbH
Stuttgart HRB 380768
Geschäftsführer:
Martin Kern, Dipl.-Betriebswirt (FH)

Heerweg 8
72070 Tübingen
Telefon +49 (0)7071 977-0
Fax +49 (0)7071 977-160
info@teamplan.de
www.teamplan.de